Johann Sebastian Bach: Die Motetten

Johann Sebastian Bach: Die Motetten

Band : , ,
Titel : Johann Sebastian Bach: Die Motetten
Release Date : 20. November 2009
Label : edition chrismon
Catalog ref. : edition chrismon
Format : CD

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Die Motetten

Komm, Jesu komm (BWV 229)

Der Geist hilft unser Schwachheit auf (BWV 226)

Singet dem Herrn ein neues Lied (BWV 225)

Jesu, meine Freude (BWV 227)

Fürchte dich nicht (BWV 228)

Lobet den Herrn, alle Heiden (BWV 230)

Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn (BWV Anhang 159)

Die berühmten Motetten Johann Sebastian Bachs – neu eingespielt, klang.prächtig und ausdrucksstark. Das Vokalensemble Gli Scarlattisti präsentiert die barocke Musik wunderbar transparent und mit klaren, homogen geführten Stimmen.

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem

Band : , ,
Titel : Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem (KV 626) - Frieder Bernius
Release Date : 1. Mai 2000
Label : Carus
Catalog ref. : Carus 83.207
Format : CD

Auf höchstem künstlerischen Niveau bietet Frieder Bernius eine Interpretation von Mozarts letztem Werk. Er folgt der 1981 von Franz Beyer erarbeiteten Fassung, die Franz Xaver Süssmayrs Ergänzungen weitgehend belässt, aber die Instrumentation der letzten Teile verbessert.

Die vorliegende Einspielung fand auf internationaler Ebene höchste Anerkennung: Diapason d’Or für die beste Choreinspielung des Jahres 2003.

Johann Sebastian Bach: Messe in h-Moll

Johann Sebastian Bach: Messe in h-Moll

Band : , ,
Titel : J.S.Bach: Messe in h-Moll (BWV 232)
Release Date : 1. November 2006
Label : Carus
Catalog ref. : Carus 83.211
Format : CD

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Messe in h-Moll (BWV 232)

Bachs h-Moll-Messe gehört zu seinen größten und ambitioniertesten Werken überhaupt. Sie hat den Komponisten über zwei Jahrzehnte beschäftigt: angefangen vom Sanctus (1724) über die „Missa“ von 1733 bis zu den ergänzenden Ordinariumssätzen aus den letzten Lebensjahren. Damit bildet das Werk in seinem Formenreichtum an Arien, Duetten sowie konzertanten und fugierten Chören eine Essenz seines profunden Könnens und persönlichen Stils. Das „größte musikalische Kunstwerk aller Zeiten und Völker“ (so enthusiastisch der erste Herausgeber Hans Georg Nägeli 1818) und eines der anspruchsvollsten chorsinfonischen Werke überhaupt liegt in einer hochkarätigen, an Prinzipien der historischen Aufführungspraxis orientierten Einspielung mit Frieder Bernius, dem Kammerchor Stuttgart und dem Barockorchester Stuttgart vor.

Ausgezeichnet mit Gramophone – Editor’s Choice 2007

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Band : , ,
Titel : Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Release Date : 1. November 1998
Label : Carus
Catalog ref. : Carus 83.200
Format : CD

Johannes Brahms (1833-1897): Ein deutsches Requiem op. 45

Brahms‘ Deutsches Requiem zählt unbestritten zu den Schlüsselwerken der Oratoriengeschichte. Im Gegensatz zu vielen anderen Oratorien des 19. Jahrhunderts stellt Brahms den Chor, die Stimme der Gemeinschaft, ins Zentrum seiner überkonfessionellen Totenfeier. Wer wäre besser dafür geeignet, diese Stimme hörbar zu machen, als der stets durch überragende Intonation und Homogenität glänzende Kammerchor Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius?

Great Britain

Great Britain

Band : ,
Titel : Zeitgenössische A-cappella-Chormusik aus England
Release Date : 25. September 2015
Label : swr music
Catalog ref. : swr music 93.342
Format : CD

» Peter Maxwell Davies: Corpus Christi with Cat and Mouse
» James MacMillan: Alleluia
» Jonathan Harvey: How could the soul not take flight
» John Tavener: Schuon Hymnen
» Benjamin Britten: Sacred and Profane op. 91 (Eight medieval lyrics)

Großbritanniens Musikkultur ist geprägt von einer Jahrhunderte alten Tradition des Chorsingens, was sich etwa in der Existenz zahlreicher College-Chöre niederschlägt. Was die geistliche Musik betrifft, so wirkte sich die Lösung der englischen Kirche von Rom im 16. Jh. und die darauf folgende Säkularisierung der Abteien günstig aus: Zahlreiche Kathedralchöre wurde gegründet, die das Offizium der klösterlichen Gemeinschaften übernahmen.
Englische Chormusik: Das ist bis heute eine Vielfalt an Stilen und Ausdrucksmitteln, die der geborene Engländer Marcus Creed mit seinem herausragenden Chor überragend zur Geltung bringt.

Zeichen – Toleranz und Bekenntnis

Zeichen – Toleranz und Bekenntnis

Band : , , ,
Titel : Sammlung von Motetten und Musik zwischen 1600 und heute
Release Date : 1. April 2013
Label : edition chrismon
Catalog ref. : edition chrismon
Format : CD

Werke Andreas Hammerschmidt, Johann Rosenmüller, Heinrich Schütz, Salomone Rossi, Jan Sweelinck, Alessandro Scarlatti, Miriam Gideon u.a.

Für das Themenjahr ‚Toleranz‘ der Lutherdekade hat der Kunsthistoriker, Germanist, Dirigent und Produzent Klaus-Martin Bresgott zusammen mit dem habilitierten Theologen und Kirchenmusiker Jochen M. Arnold ein einzigartiges Arrangement zu den Themen ‚Toleranz im konfessionalistischen Zeitalter‘, ‚Toleranz und Bekenntnis in der Musik der Gegenwart‘ und ‚Toleranz und Bekenntnis im Crossover‘ entworfen – von Alter Musik bis zu Arrangements von und mit „Dieter Falk & Sons“.

Special Guest Dieter Falk gehört mit fünf ECHO-Nominierungen und über 20 Millionen verkauften CDs als
Produzent (für PUR, Monrose, Patricia Kaas, Roger Chapman, Paul Young und viele andere) zur Spitze der deutschen Musikszene. Der ehemalige Kirchenmusiker saß in der ProSieben-‚Popstars‘-Jury neben Nina Hagen und Detlef Dee Soost.

Das Vokalsolistenensemble GLI SCARLATTISTI wurde 1995 von Jochen M. Arnold gegründet. Es besteht aus professionellen Sängerinnen und Sängern aus Deutschland und der Schweiz. 1998 erschien die erste Aufnahme mit Werken von Heinrich Schütz. In der edition chrismon erschien 2010 eine Gesamtaufnahme der Motetten Johann Sebastian Bachs.

Martin Luther und die Musik

Martin Luther und die Musik

Band : ,
Titel : Bach-Chor Siegen Johann Rosenmüller Ensemble Ulrich Stötzel
Release Date : 30. Januar 2017
Label : cpo
Catalog ref. : 5892032
Format : CD

Davon ich singen und sagen will

Eine musikalische Hommage an Martin Luther

In diesem „Making-of“-Video werden spannende Einblicke in diese CD-Produktion gewährt:

Scarlatti: Vespro Della Beata Vergine

Scarlatti: Vespro Della Beata Vergine

Band : , ,
Titel : Alessandro Scarlatti: Vespro della Beata Vergine
Release Date : 7. November 2015
Label : Spektral
Catalog ref. : jpc 8420032
Format : CD
Alessandro Scarlatti (1660-1725): Vespro della Beata Vergine

Mit dieser Aufnahme wird der Versuch unternommen, eine hochbarocke römisch-neapolitanische Marienvesper musikalisch zu rekonstruieren. Dem Spezialensemble Gli Scarlattisti gelingt unter der Leitung von Jochen M. Arnold eine überaus transparente und frische Interpretation dieser faszinierenden Musik aus der reichen musikalischen Tradition Neapels und Roms.