Johann_Sebastian_Bach_signature

Bach, Johann Sebastian (1685-1750)

Kantaten

Kantaten BWV 1 - 9

BWV 1 „Wie schön leuchtet der Morgenstern“
BWV 2 „Ach Gott, vom Himmel sieh darein“
BWV 3 „Ach Gott, wie manches Herzeleid“
BWV 4 „Christ lag in Todesbanden“
BWV 6 „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“
BWV 8 „Liebster Gott, wenn werd ich sterben“

Kantaten BWV 10 - 20

BWV 10 „Meine Seel‘ erhebt den Herren“
BWV 12 „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“
BWV 13 „Meine Seufzer, meine Tränen“
BWV 14 „Wär Gott nicht mit uns diese Zeit“
BWV 16 „Herr Gott, dich loben wir“

Kantaten BWV 21 - 30

BWV 21 „Ich hatte viel Bekümmernis“
BWV 22 „Jesus nahm zu sich die Zwölfe“
BWV 23 „Du wahrer Gott und Davids Sohn“
BWV 26 „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig“
BWV 27 „Wer weiß, wie nahe mir mein Ende“

Kantaten BWV 31 - 40

BWV 31 „Der Himmel lacht! die Erde jubilieret“
BWV 32 „Liebster Jesu, mein Verlangen“
BWV 34 „Wer da gläubet und getauft wird“
BWV 36 „Schwingt freudig euch empor“
BWV 37 „O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe“
BWV 38 „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“
BWV 39 „Brich dem Hungrigen dein Brot“

Kantaten BWV 41 - 49

BWV 41 „Jesus, nun sei gepreiset“
BWV 43 „Gott fähret auf mit Jauchzen“
BWV 44 „Sie werden euch in den Bann tun“
BWV 45 „Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist“
BWV 49 „Ich geh und suche mit Verlangen“

Kantaten BWV 50 - 59

BWV 50 „Nun ist das Heil und die Kraft“
BWV 56 „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“
BWV 57 „Selig ist der Mann“
BWV 58 „Ach Gott, wie manches Herzeleid“
BWV 59 „Wer mich liebet, der wird mein Wort halten“

Kantaten BWV 60 - 70

BWV 60 „O Ewigkeit, du Donnerwort“
BWV 61 „Nun komm, der Heiden Heiland“
BWV 62 „Nun komm, der Heiden Heiland“
BWV 65 „Sie werden aus Saba alle kommen“
BWV 66 „Erfreut euch, ihr Herzen“
BWV 67 „Halt im Gedächtnis Jesu Christ“
BWV 68 „Also hat Gott die Welt geliebt“
BWV 70 „Wachet! betet! betet! wachet!“
BWV 70a „Wachet! betet! betet! wachet!“

Kantaten BWV 71 - 80

BWV 71 „Gott ist mein König“
BWV 72 „Alles nur nach Gottes Willen“
BWV 73 „Herr, wie du willt, so schicks mit mir“
BWV 74 „Wer mich liebet, der wird mein Wort halten“
BWV 75 „Die Elenden sollen essen“
BWV 79 „Gott, der Herr, ist Sonn und Schild“
BWV 80 „Ein feste Burg ist unser Gott“

Kantaten BWV 81 - 99

BWV 81 „Jesus schläft, was soll ich hoffen?“
BWV 82 „Ich habe genug“
BWV 83 „Erfreute Zeit im neuen Bunde“
BWV 85 „Ich bin ein guter Hirt“
BWV 90 „Es reisset euch ein schrecklich Ende“
BWV 91 „Gelobet seist du, Jesu Christ“
BWV 92 „Ich hab in Gottes Herz und Sinn“
BWV 93 „Wer nur den lieben Gott lässt walten“
BWV 95 „Christus, der ist mein Leben“
BWV 98 „Was Gott tut, das ist wohlgetan“
BWV 99 „Was Gott tut, das ist wohlgetan“

Kantaten BWV 100 - 110

BWV 100 „Was Gott tut, das ist wohlgetan“
BWV 103 „Ihr werdet weinen und heulen“
BWV 104 „Du Hirte Israel, höre“
BWV 105 „Herr, gehe nicht ins Gericht“
BWV 106 „Gottes Zeit…“, Actus tragicus
BWV 108 „Es ist euch gut, dass ich hingehe“
BWV 109 „Ich glaube, lieber Herr, hilf meinem Unglauben“
BWV 110 „Unser Mund sei voll Lachens“

Kantaten BWV 111 - 130

BWV 111 „Was mein Gott will, das g’scheh allzeit“
BWV 116 „Du Friedefürst, Herr Jesu Christ“
BWV 117 „Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut“
BWV 118 „O Jesu Christ, meins Lebens Licht“
BWV 121 „Christum wir wollen loben schon“
BWV 123 „Liebster Immanuel, Herzog der Frommen“
BWV 124 „Meinen Jesum lass ich nicht“
BWV 125 „Mit Fried und Freud ich fahr dahin“
BWV 129 „Gelobet sei der Herr, mein Gott“
BWV 130 „Herr Gott, dich loben alle wir“

Kantaten BWV 131 - 140

BWV 131 „Aus der Tiefen“
BWV 132 „Bereitet die Wege, bereitet die Bahn“
BWV 135 „Ach Herr, mich armen Sünder“
BWV 136 „Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz“
BWV 138 „Was betrübst du dich, mein Herz“
BWV 140 „Wachet auf, ruft uns die Stimme“

Kantaten BWV 141 - 150

BWV 142 „Uns ist ein Kind geboren“
BWV 143 „Lobe den Herrn, meine Seele“
BWV 144 „Nimm, was dein ist, und gehe hin“
BWV 145 „Auf, mein Herz, des Herren Tag“
BWV 146 „Wir müssen durch viel Trübsal“
BWV 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“
BWV 149 „Man singet mit Freuden vom Sieg“

Kantaten BWV 151 - 160

BWV 151 „Süßer Trost, mein Jesus kömmt“
BWV 152 „Tritt auf die Glaubensbahn“
BWV 153 „Schau, lieber Gott, wie meine Feind“
BWV 154 „Mein Liebster Jesu ist verloren“
BWV 156 „Ich steh mit einem Fuß im Grabe“
BWV 157 „Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn“
BWV 158 „Der Friede sei mit dir“
BWV 159 „Sehet, wir gehen hinauf gen Jerusalem“

Kantaten BWV 161 - 190

BWV 161 „Komm, du süße Todesstunde“
BWV 166 „Wo gehest du hin?“
BWV 171 „Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm“
BWV 172 „Erschallet, ihr Lieder“
BWV 175 „Er rufet seinen Schafen mit Namen“
BWV 178 „Wo Gott, der Herr, nicht bei uns hält“
BWV 181 „Leichtgesinnte Flattergeister“
BWV 182 „Himmelskönig, sei willkommen“
BWV 186a „Ärgre dich, o Seele, nicht“
BWV 187 „Es wartet alles auf dich“
BWV 188 „Ich habe meine Zuversicht“
BWV 190 „Singet dem Herrn ein neues Lied“

Kantaten BWV 190a - 214

BWV 190a „Singet dem Herrn ein neues Lied“
BWV 192 „Nun danket alle Gott“
BWV 194 „Hocherwünschtes Freudenfest“
BWV 195 „Dem Gerechten muß das Licht“
BWV 201 „Der Streit zwischen Phoebus und Pan“
BWV 203 „Amore traditore“
BWV 211 „Schweigt stille, plaudert nicht“
BWV 213 „Laßt uns sorgen, laßt uns wachen“
BWV 214 „Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!“

Messen und Oratorien

Messen

BWV 232 h-moll-Messe
BWV 233 Messe in F-Dur
BWV 234 Messe in A-Dur
BWV 235 Messe in g-moll
BWV 236 Messe in G-Dur
BWV 243 Magnificat

Oratorien

BWV 244 Matthäus-Passion
BWV 245 Johannes-Passion
BWV 247 Markus-Passion
BWV 248 Weihnachtsoratorium
BWV 249 Osteroratorium
BWV  11 Himmelfahrtsoratorium

Komponisten von A - Z

Von Bach bis Buxtehude

Bach, Carl Philipp Emanuel (1714-1788)

Auferstehung und Himmelfahrt Jesu
Magnificat
Matthäus-Passion (1769)

Bach, Johann Christian (1735-1782)

Missa da Requiem

van Beethoven, Ludwig (1770-1827)

9.Symphonie
Chorfantasie op.80
Missa solemnis
Messe C-Dur
Christus am Ölberge op.85

Berlioz, Hector (1803-1869)

L’Enfance du Christ

Bernstein, Leonard (1918-1990)

Chichester Psalms

Betscher, Nikolaus (1745-1811)

Te Deum

Biber, Heinrich Ignaz Franz (1644-1704)

Missa salisburgensis
Nisi Dominus (Psalm 127)

Bizet, Georges (1838-1875)

La jolie fille de Perth (Herzog)

Brahms, Johannes (1833-1897)

Ein deutsches Requiem
Vier ernste Gesänge

Britten, Benjamin (1913-1976)

War Requiem
Festival Cantata „Rejoice in the lamb“
Cantata Misericordium op. 69

Bruch, Max (1838-1920)

Moses op. 76

Bruckner, Anton (1824-1896)

Te Deum
Messe a-moll

Bruhns, Nikolaus (1665-1697)

Mein Herz ist bereit

Brunckhorst, Arnold Melchior (1670-1725)

Die Ostergeschichte
Die Weihnachtsgeschichte

Buxtehude, Dietrich (1637-1707)

Alles, was ihr tut, mit Worten oder mit Werken (BuxWV 4)
Befiehl dem Engel, dass er komm (BuxWV 10)
Du Friedenfürst, Herr Jesu Christ (BuxWV 20)
Herzlich lieb hab ich dich, o Herr (BuxWV 41)
Membra Jesu nostri (BuxWV 75)
Fried- und Freudenreiche Hinfahrt (BuxWV 76)
Nimm von uns, Herr, du treuer Gott (BuxWV 78)

„Tiefe Einsichten in Leben, Tod und Trauer schenkt Bariton Jens Hamann den Zuhörern im dritten Satz. Mit seinem mahnenden Ausruf ‚Herr, lehre doch mich, dass ein Ende mit mir haben muss‘, macht er das Schicksal des Menschen deutlich. Das Wissen um die Sterblichkeit unterläuft alle Gewissheiten. Chor und Orchester lassen Hamann den nötigen Raum. Der kommt sehr bewusst herüber, seine musikalische wie intellektuelle Ausgewogenheit beeindruckt. Metallisch fest und ernst blickt seine Stimme direkt in die Vergänglichkeit.“

(Nürnberger Nachrichten über eine Aufführung des Brahms-Requiems)

Von Caldara bis Dvorak

Caldara, Antonio (1670-1736)

Stabat mater
Missa in B

Carissimi, Giacomo (1605-1674)

Messa concertata

Charpentier, Marc-Antoine (1634-1698)

Te Deum
Messe de Minuit pour Noel
In circumcisione Domini (H 316)
Canticum in nativitatem Domini (H 393)

Cornelius, Peter (1824-1874)

Weihnachtslieder

Culo, Michael (1980-)

Im Gang und im Schwang

Debussy, Claude (1862-1918)

Le Promenoir des deux Amants

Donizetti, Domenico Gaetano (1797-1848)

Requiem

Dupré, Marcel (1896-1971)

De Profundis

Duruflé, Maurice (1902-1986)

Requiem, op.9

Dvorak, Antonin (1841-1904)

Te Deum
Stabat mater
Die Geisterbraut op. 69
Messe D-Dur op.86
Biblische Lieder op.99

Charpentier_Noel_Carus_

Von Eberlin bis Graupner

Eberlin, Johann Ernst (1702-1762)

Missa in C
Missa in G

Elgar, Edward (1857-1934)

The Apostles, op. 49
The Kingdom, op. 51

Eybler, Joseph (1765-1846)

Requiem in c-moll

Fauré, Gabriel (1845-1924)

Requiem d-moll, op.48
L’horizon chimérique, op.118

Finzi, Gerald (1901-1956)

Let us garlands bring, op.18

Franck, César (1822-1890)

Les Béatitudes
Missa in A
Rebecca, Biblische Szene

Fried, Oskar (1871-1941)

Das trunkne Lied, op. 11

Gounod, Charles (1818-1893)

Cäcilienmesse

Graun, Carl Heinrich (1701-1759)

Oratorium in Festum Nativitatis Christi (Weihnachtsoratorium)

Graupner, Christoph (1683-1760)

Kantate „Also hat Gott die Welt geliebt“
Magnificat

„So legt er dem Apostel Petrus schon im Präludium die Worte ‚Where two or three are gathered together in my name…‘ in den Mund. Dieses Statement verkündet Jens Hamann überzeugend, mit kraftvollem Bass, klar verständlicher Aussprache und Gänsehaut-Effekt (‚…this Jesus whom ye crucified‘). Auch die anderen Interpretationen weiß der Sänger mit gepflegter, auf den Punkt sitzender Stimme zu artikulieren.“

(Main Post über eine Aufführung von Elgars „The Kingdom“)

Von Händel bis Janacek

Händel, Georg Friedrich (1685-1759)

Messiah
Das Alexander-Fest
Dettinger Te Deum, HWV 283
Saul
Samson
Israel in Egypt
Dixit Dominus
I will magnify thee, HWV 250
My song shall be alway, HWV 252
O praise the Lord with one consent, HWV 254
Let God arise, HWV 256b

Haydn, Joseph (1732-1809)

Die Schöpfung
Die Jahreszeiten
Stabat mater
Missa in Tempore Belli („Paukenmesse“)
Missa brevis in B
Theresienmesse
Harmoniemesse
Nelsonmesse
Schöpfungsmesse
Cäcilienmesse
Orgelsolomesse
Salve Regina

Haydn, Michael (1737-1806)

Requiem

Heinichen, Johann David (1683-1729)

Kantate „Herr, nun lässest du deinen Diener“

Hensel, Fanny (1805-1847)

Oratorium nach Bildern der Bibel

von Herzogenberg, Heinrich (1843-1900)

Die Passion op.93
Todtenfeier op.80

Hessenberg, Kurt (1908-1994)

Passionsmusik nach dem Evangelisten Lukas

Hilsberg, Esther (1975-)

Dantes Inferno und der Weg ins Paradies

Honegger, Arthur (1892-1955)

Une Cantate de Noel

Janacek, Leos (1854-1928)

Glagolitische Messe

Johannsen, Kay (1961-)

Alleluja

…so weit die Wolken gehen…

Veni

Bless the Lord, o my soul

et vidimus gloriam eius

The eyes of all look to you

Rejoice in the Lord

 

„Der Bariton Jens Hamann sang nicht nur außerordentlich sonor und ausdrucksvoll, sondern spielte auch einen perfekten Adam.“

(Rheinpfalz über eine Aufführung der „Schöpfung“ )

Von Keiser bis Lully

Kaufmann, Gerhard (1944-)

Verhör und Verheißung
Ende und Anfang

Keiser, Reinhard (1674-1739)

Markus-Passion

Kempter, Karl (1819-1871)

Pastoralmesse in G-Dur

Klein, Bernhard (1793-1832)

Jephta

Krieger, Johann (1649-1725)

Kantate „Danket dem Herrn, denn er ist freundlich“

Kühnhausen, Johann Georg (1661-1714)

Matthäus-Passion

Liszt, Franz (1811-1886)

Graner Messe
Via crucis

Lully, Jean-Baptiste (1632-1687)

Te Deum

Haendel_Anthems

Von Mahler bis Mozart

Mahler, Gustav (1860-1911)

Kindertotenlieder

Martin, Frank (1890-1974)

Golgotha

Mayr, Giovanni Simone (1763-1845)

Samuele
Stabat mater
Miserere

Meinardus, Ludwig (1827-1896)

Luther in Worms

Mendelssohn-Bartholdy, Felix (1809-1847)

Elias
Paulus
Walpurgisnacht
Choralkantate „Vom Himmel hoch, da komm ich her“
Der Onkel aus Boston (Burg)
Psalm 42 – Wie der Hirsch schreit

Metzler, Friedrich (1910-1979)

Kreuzweg

Michel, Johannes Matthias (1962-)

…semper reformanda…

Monteverdi, Claudio (1567-1643)

Marienvesper

Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)

Zauberflöte (Papageno)
Missa brevis in G-Gur, KV 49
Missa brevis in D-Dur, KV 194
Credo-Messe in C-Dur, KV 257
Orgelsolo-Messe, KV 259
Missa brevis in B, KV 275
Krönungs-Messe, KV 317
Waisenhaus-Messe, KV 139
Missa solemnis in C, KV 337
Vesperae solennes de confessore, KV 339
Messias, KV 572
Requiem, KV 626
Große Messe in c-moll, KV 427

Müller-Cant, Manfred (1926-1994)

Paul-Gerhardt-Kantate

„Und wenn man einen Bass wie Jens Hamann hat, hallt der Bruch mit den Konventionen noch heute nach. Hamann donnerte mit monumentaler Ewige-Verdammnis-Stimme durch die vollbesetzte Stiftskirche, dass alles erstarrte (…) Aus dem Solistenquartett ragte Jens Hamann nicht nur durch die Größe der Elias-Partie heraus. Ein kerniger Bariton mit lyrischer Gesanglichkeit und dramatischem Volumen. In den Arien breitete er einen ganzen menschlichen Kosmos aus – zwischen Erbarmen, süffisanter Ironie und prophetischer Gewalt.“

(Schwäbisches Tagblatt über eine Aufführung von Mendelssohns „Elias“)

Von Orff bis Purcell

Nägele, Manuela (1967-)

Petrus-Oratorium

Nono, Luigi (1924-1990)

Il canto sospeso

Orff, Carl (1895-1982)

Carmina Burana

Paer, Ferdinando (1771-1839)

Il Santo Sepolcro (ossia: La Passione)

Paisiello, Giovanni (1740-1816)

Der Barbier von Sevilla (Figaro)

Pärt, Arvo (1935-)

Berliner Messe

Poulenc, Francis (1899-1963)

Figure humaine
Un soir de neige

Puccini, Giacomo (1858-1924)

Gianni Schicchi (Marco, Notar)
Messa di Gloria
Preludio sinfonico

Purcell, Henry (1659-1695)

Anthem „Singt, o singt dem Herrn“

„Jens Hamann – außer über seinem kraftvollen Stimmvolumen auch über eine sehr modulationsfähige Tongebung verfügend – machte neben seinen vielen gelungenen Solopartien aus dem unfrommen ‚Abt aus Cucanien‘ auch, wie in einer szenischen Kantate, eine gelungene schauspielerische Einlage.“

(Westfälische Nachrichten über eine Aufführung der „Carmina burana“)

Von Reger bis Rutter

Reger, Max (1873-1916)

Choralkantate Nr. 3 „O Haupt voll Blut und Wunden“
Geistliche Lieder op. 105
Drei Motetten op. 110

Rheinberger, Josef Gabriel (1839-1901)

Der Stern von Bethlehem, op. 164
Sechs religiöse Gesänge, op.157
Requiem in D, op.194

Richter, Franz Xaver (1709-1789)

Messe in C-Dur

Romberg, Andreas (1767-1821)

Das Lied von der Glocke

Rossini, Gioacchino (1792-1868)

Petite Messe Solennelle

Rutter, John (1945- )

Mass of the Children

Reger_3_Motetten_Carus

ausgezeichnet mit dem Diapason d’or 10/2016

Von Saint-Saëns bis Szymanowski

Saint-Saens, Camille (1835-1921)

Oratorio de Noel op. 12
Le Déluge op. 45
O salutaris hostia (Trio mit Orgel)

Sauerbrey, Johann Gottlob (1697-1760)

Kantate „Te Deum laudamus“

Schelle, Johann (1648-1701)

Kantate „Machet die Tore weit“

Schloemann, Burghard (1935- )

Es sungen drei Engel

Schmidt, Franz (1874-1939)

Das Buch mit sieben Siegeln

Schneider, Enjott (1950-)

Sancta Trinitas

Schubert, Franz (1797-1828)

Messe in G
Messe in As-Dur
Messe in C-Dur
Messe in B-Dur
Messe in Es-Dur

Schumann, Robert (1810-1856)

Requiem für Mignon
Das Paradies und die Peri op. 50
Des Sängers Fluch op. 139
Requiem op. 148

Schütz, Heinrich (1585-1672)

Musikalische Exequien, SWV 279-281
Lukas-Passion, SWV 480
Biblische Szenen, SWV 444
Magnificat, SWV 468
Psalm 121, SWV 31
Psalm 103
Auferstehungshistorie, SWV 50
Weihnachts-Historie, SWV 435

Smyth, Ethel (1858-1944)

Mass in D

Spohr, Louis (1784-1859)

Die letzten Dinge

Szymanowski, Karol (1882-1937)

Stabat mater

C_Saint-Saens_Oratorio_De_Noel

„…Holger Speck und das Vocalensemble Rastatt haben eine Referenzeinspielung von Saint-Saëns’…Weihnachtsoratorium aus dem Jahr 1860 aufgenommen…“

(Rezension in WDR 3 Hörzeichen)

Von Telemann bis Zelenka

Telemann, Georg Philipp (1681-1767)

Weihnachtsoratorium
Matthäus-Passion
Die Donnerode
Die Tageszeiten
Der Tag des Gerichts
Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu
Machet die Tore weit
Ich will den Kreuzweg gerne gehen
Glaubet, hoffet, leidet, duldet
Daran ist erschienen die Liebe Gottes
Ich weiß, daß mein Erlöser lebt
Ich danke dem Herrn von ganzem Herzen
Gott fähret auf mit Jauchzen
Zischet nur, stechet, ihr feurigen Zungen

Tunder, Franz (1614-1667)

Salve, coelestis pater misericordiae

Vaughan Williams, Ralph (1872-1958)

Sancta Civitas
Dona nobis pacem
Hodie
Fantasia on Christmas Carols

Verdi, Giuseppe (1813-1901)

Messa da Requiem

Wiest, Alois (1745-1800)

Missa solemnis in G-Dur

Wistinghausen, Martin (1979-)

Johanna-Trilogie

Es ist genug – Gethsemane-Reflexionen

Schlaf worden – Vier Bachreflexionen

Lieder auf Gedichte von Heinrich Kämpchen

Wolf-Ferrari, Ermanno (1876-1948)

Die vier Grobiane (Maurizio)

Zelenka, Jan Dismas (1679-1745)

Missa Dei Filii

„Hamann verfügt über eine ausgesprochen kräftige und weitgefächert-resonanzreiche Bassstimme, die sehr beweglich und treffsicher alle Läufe und Verzierungen der Barockliteratur nachzuzeichnen vermag.“

(Saarbrücker Zeitung über eine Aufführung einer Kantate von Telemann)