Auferstehungshistorie

Release Date : 8. März 2019
Catalog ref. : AC 24355
Format : CD

Heinrich Schütz: Historia der Auferstehung Jesu Christi (SWV 50)

Heinrich Schütz: Motetten SWV 443, 464, 393, 35
„Weib, was weinest du?“ SVW 443
„Ich bin die Auferstehung und das Leben“ SWV 464
„Ich weiss, dass mein Erlöser lebt“ SWV 393
„Singet dem Herren ein neues Lied“ SWV 35

Anna Gschwend, Yeree Suh, Marie Kuijken (Sopran)
Daniel Schreiber, Sören Richter, Baltazar Zuniga, Stephan Scherpe (Tenor)
Jens Hamann (Bariton)
Stephan Vock (Bass)

La Petite Bande

Sigiswald Kuijken

Die im Jahr 1623 entstandene Historia der frölichen und Siegreichen Aufferstehung unsers einigen Erlösers und Seligmachers Jesu Christi SWV 50 ist ohne Einschränkung zu den Hauptwerken von Heinrich Schütz zu zählen. Trotz denkbar beschränkter Mittel (maximal neun Sänger, vier Streicher und Orgel ‒ mehr schreibt Schütz nicht vor) gelingt dem Komponisten hier eine ungemein intensive musikalische Umsetzung der Auferstehungsgeschichte. Auch die übrigen vier Werke der Einspielung verweisen auf das Osterfest. Die Aufnahme eröffnet den Reigen musikalischer Höhepunkte im Jubiläumsjahr von Sigiswald Kuijken, der seinen 75. Geburtstag feiert.